“Markus Lanz” – am 29. Oktober um 23:15 Uhr im ZDF

mit:

Peter Tschentscher, Politiker
Hamburgs Erster Bürgermeister (SPD) äußert sich zum gestern vereinbarten Lockdown. Und er nimmt Stellung zu den kritischen Reaktionen auf die neuen Beschränkungen.

Robin Alexander, Journalist
Der „Welt“-Politikexperte analysiert die heutige Regierungserklärung der Bundeskanzlerin und die anschließende Bundestagsdebatte über die Anti-Corona-Maßnahmen.

Kerstin Rapp-Schwan, Gastronomin
Die Restaurantbetreiberin prangert den aktuellen Corona-Kurs als eine „Ping-Pong-Politik“ an, die die Fakten missachte. Sie erläutert ihre Forderungen an Angela Merkel und die Länderchefs.

Klaus Stöhr, Epidemiologe
„Mir fehlte von Anfang an die langfristige Betrachtung“, sagt er über die Corona-Strategie der Bunderegierung. Er skizziert, mit welcher Entwicklung des Infektionsgeschehens zu rechnen ist.

Julius van de Laar, Strategieberater
Der Politikwissenschaftler gehörte zum Wahlkampfteam Barack Obamas. Wie jetzt im Endspurt des US-Wahlkampfs gnadenlos um jede Stimme gefochten wird, erzählt er in der Sendung.